..and so it begins…

Wir schreiben das Jahr 2019, unendliche Probleme.

Während kluge und engagierte Jugendliche auf die Straßen gehen und bei #fridaysforfuture dafür kämpfen, dass sie ein Zukunft haben, haben sich um Köln herum eine Handvoll Leute zusammengerottet um auch einen kleinen Teil zu leisten.

Nun stehen wir nachabgelehnten Förderanträgen (weil man uns nicht zutraut das Projekt zu wuppen), Homepageerstellung durch Laien, Druckmittelerzeugung like a Noob und diesem ersten Beitrag in einem Blog kurz vor dem ersten Festival. Und sind arg egspannt was uns erwartet.
Du wirst es mitlesen können, denn wir planen hier und bei Facebook aktiv zu sein.

Kathrin

Menü schließen